Prof. Dr. Jürgen Schnack Universität Bielefeld
Fakultät für Physik
D-33501 Bielefeld

 
Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
 
Reinhold Niebuhr (amerikanischer Theologe)
 
Die (männlich-patriarchalische) physikalische Wissenschaft zeigt Mängel der Selbstreflexion, indem sie den Gegenstand verabsolutiert, einen sinnlichen Kontakt zwischen forschendem Subjekt und Gegenstand verliert und Physik als Herrschaftswissen instrumentalisiert.
 
Weiterer Irrsinn hier.
 
Erfahrung ist diese großartige Sache, die es Dir ermöglicht, einen Fehler zu erkennen, wenn er Dir ein zweites Mal passiert.
 
Franklin P. Jones
 
Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erwiesen sich viele von ihnen als falsch.
 
Bertrand Russell
 
Nicht alles was man zählen kann, zählt und nicht alles was zählt, kann man zählen.
 
Albert Einstein
 
Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei heraus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.
 
Richard Feynman
 
Gebet eines älter werdenden Menschen
Oh Herr, Du weißt besser als ich,
dass ich von Tag zu Tag älter
und eines Tages alt sein werde.
Bewahre mich vor der Einbildung,
bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen.
Erlöse mich von der großen Leidenschaft,
die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.
Lehre mich, nachdenklich (aber nicht grüblerisch),
hilfreich (aber nicht diktatorisch) zu sein.
Bei meiner ungeheuren Ansammlung von Weisheit erscheint es mir ja schade, sie nicht weiterzugeben.
Aber Du verstehst - oh Herr - dass ich mir ein paar Freunde erhalten möchte.
Bewahre mich vor der Aufzählung endloser Einzelheiten
und verleihe mir Schwingen, zum Wesentlichen zu gelangen.
Lehre mich schweigen über meine Krankheiten und Beschwerden.
Sie nehmen zu - und die Lust, sie zu beschreiben, wächst von Jahr zu Jahr.
Ich wage nicht, die Gabe zu erflehen, mir Krankheitsschilderungen anderer mit Freude anzuhören,
aber lehre mich, sie geduldig zu ertragen.
Lehre mich die wunderbare Weisheit, dass ich mich irren kann.
Erhalte mich so liebenswert wie möglich.
Ich möchte kein Heiliger sein, mit ihnen lebt es sich so schwer,
aber ein alter Griesgram ist das Krönungswerk des Teufels.
Lehre mich, an anderen Menschen unerwartete Talente zu entdecken
und verleihe mir, oh Herr, die schöne Gabe, sie auch zu erwähnen.
 
Theresa von Avila
 
Das Wichtigste im Leben sind Ehrlichkeit und Fairness. Wenn du diese beiden Sachen gut vortäuschen kannst, dann hast du’s geschafft.
 
Groucho Marx
 
The future is exponentially more likely than the past.
 
Christian van den Broeck
 
If you make 10,000 regulations you destroy all respect for the law.
 
Winston Churchill
 
Als ich 14 war, war mein Vater so dumm, das es schon peinlich wurde, wenn der nur redete. Mit 21 musste ich ihm zugestehen, das er in nur 7 Jahren sehr viel dazu gelernt hatte!
 
Mark Twain
 
Wir, die guten Willens sind,
geführt von Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren
das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben so viel mit so wenig
so lange versucht, dass wir jetzt
qualifiziert sind, fast alles
mit nichts zu bewerkstelligen.
 
Autor unbekannt
 
Der Staat muss seine Universitäten weder als Gymnasien noch als Specialschulen behandeln, und sich seiner Akademie nicht als einer technischen oder wissenschaftlichen Deputation bedienen. Er muss im Ganzen (denn welche einzelnen Ausnahmen hiervon bei den Universitäten stattfinden müssen, kommt weiter unten vor) von ihnen nichts fordern, was sich unmittelbar und geradezu auf ihn bezieht, sondern die innere Ueberzeugung hegen, dass, wenn sie ihren Endzweck erreichen, sie auch seine Zwecke und zwar von einem viel höheren Gesichtspunkte aus erfüllen, von einem, von dem sich viel mehr zusammenfassen lässt und ganz andere Kräfte und Hebel angebracht werden können, als er in Bewegung zu setzen vermag.
 
Wilhelm von Humboldt
 
If you don't know where you are going, any road will get you there.
 
Lewis Carroll
 
Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
 
Galileo Galilei (1564 - 1642), italienischer Mathematiker, Philosoph und Physiker
 
Wirklich innovativ ist man nur dann, wenn mal etwas danebengegangen ist.
 
Woody Allen, amerikan. Schauspieler u. Regisseur, *1935
 
In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.
 
Augustinus Aurelius, Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger (354 - 430)
 
Das Studium der Sprachen ist die Weltgeschichte der Gedanken und Empfindungen der Menschen.
 
Wilhelm von Humboldt
 
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.
 
Ödön von Horvath
 
The world is divided into people who do things and people who get the credit. Try, if you can, to belong to the first class. There's far less competition.
 
Dwight Morrow (American diplomat)
 
Chamipions aren't made in the Gyms. Champions are made from something they have deep inside them - a desire, a dream, a vision.
 
Muhammad Ali
 
Man soll die Leute in Ruhe lassen, da kommt immer noch am meisten raus.
 
Peter Reimann, 11. 6. 2014, in einer Diskussion über Leistungsbesoldung und indikatorgesteuerte Mittelverteilung
 
Wir sollten zweierlei vermeiden: Taten, die lediglich ein gutes Gefühl verursachen und Worte, die alles nur schlimmer machen.
 
General James L. Jones, Nato-Oberbefehlshaber Europa 2003-2006 in der ZEIT vom 13. 3. 2014
 
Planung ist das Ersetzen des Zufalls durch den Irrtum.
 
Samuel Goldwyn, Gründer von MGM, 1882 - 1974
 
Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft.
 
Salvador Dali
 
Man sollte nie so viel zu tun haben, dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.
 
Georg Christoph Lichtenberg, Physiker (1742-1799)
 
Führungsstärke zeigt sich nicht darin, kernige Ziele zu vereinbaren, sondern knackige Resultate zu erreichen.
 
Klemens Graf von Metternich, österreichischer Diplomat (1773-1859)
 
I attribute essentially all my success to the very large amount of chocolate that I consume. Personally I feel that milk chocolate makes you stupid. Now dark chocolate is the way to go. It's one thing if you want like a medicine or chemistry Nobel Prize, OK, but if you want a physics Nobel Prize it pretty much has got to be dark chocolate.
 
Eric Cornell, The Chicago Tribune, October 10, 2012
 
Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
 
Samuel Beckett, Worstward Ho
 
Allen Fortschritt verdanken wir den Unzufriedenen. Zufriedene lieben keine Veränderung.
 
Salvatore Quasimodo, ital. Lyriker, 1901-1968
 
Kobalt-Ruthenium: ein ganz hartes Eisen!
 
Peter Jutzi, 23. 3. 2011
 
Man sollte keine böse Absicht unterstellen, wenn man die Dinge auch mit Dummheit erklären kann.
 
Armin Gölzhäuser
 
Das Wasser hat keine Balken, aber wenn wir welche drauflegen, trägt es fast genauso gut!
 
Oliver Wendland, 28. 6. 2010
 
Nicht jeder Konflikt ist es wert ausgetragen zu werden.
 
Roman Schnalle, 28. 6. 2010
 
Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.
 
Isaac Asimov, russ.-am. Biochemiker, 1920-1992
 
Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun läßt, das verstehe ich.
 
Konfuzius
 
Der Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem.
 
John Galsworthy, engl. Schriftsteller, 1867-1933
 
Going to the pub is good.
 
Euan Brechin, ICMM 2008, Florence
 
There Ain't No Such Thing As A Free Lunch.
 
Robert A. Heinlein in his 1966 novel The Moon Is a Harsh Mistress
 
Wir haben's exakt gemacht, weil wir's nicht besser wußten.
 
Peter Reimann, 03. 09. 2007
 
An alle, die meinen, es genüge zu wissen, in welchem Buch etwas steht:
Es gibt keine voraussetzungsfreie Kreativität!
 
Meine Meinung, J.S.
 
Fünf Quellen wahren Glücks:

Hoffnung
Enthusiasmus
Neugier
Bindungsfähigkeit
Dankbarkeit
 
FOCUS-Umfrage (Schau an.)
 
Everybody, Somebody, Anybody, and Nobody
This is a story about four people named
Everybody, Somebody, Anybody, and Nobody.
There was an important job to be done
and Everybody was sure that Somebody would do it.
Anybody could have done it, but Nobody did it.
Somebody got angry about this, because it was Everybody's job.
Everybody thought Anybody could do it,
but Nobody realized that Everybody wouldn't do it.
It ended up that Everybody blamed Somebody
when Nobody did what Anybody could have done.
 
Source unknown to me
 
Es ist unmöglich, die Schönheiten der Naturgesetze angemessen zu vermitteln, wenn jemand die Mathematik nicht versteht. Ich bedaure das, aber es ist wohl so.
 
Richard Feynman, Physiker, 1918-1988
 
Zum Erwachsensein gehört mehr, als was sich die Ahnungslosen darunter vorstellen. Es ist in erster Linie die Erfahrung, das letzte Glied einer Kette der Verantwortlichen zu sein. Als Erwachsener kann man sich für seine (Fehl-)Entscheidungen nicht mehr hinter Vater und Mutter verstecken. Daß diese Erfahrung so bitter wird, hängt damit zusammen, daß Erwachsene nicht nur Probleme haben, die sich relativ leicht lösen lassen, sondern auch solche, mit denen man dauerhaft leben muß. Sie heißen 'Sorgen'. Die meisten dieser Sorgen bereitet den Erwachsenen das Kind.
 
Ferdinand Fellmann: "Das Paar". Eine erotische Rechtfertigung des Menschen. Parerga Verlag, Berlin 2005
 
Die 7 Todsünden der modernen Gesellschaft:
Reichtum ohne Arbeit.
Genuss ohne Gewissen.
Wissen ohne Charakter.
Geschäft ohne Moral.
Wissenschaft ohne Menschlichkeit.
Religion ohne Opfer.
Politik ohne Prinzipien.
 
Mahatma Gandhi
 
Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.
 
Hesiod, griechischer Dichter, Zeitgenosse Homers
 
In einer Reihe mit
Kommunismus = Sowjetmacht + Elektrifizierung des ganzen Landes
gibt es jetzt eine neue Definition, und zwar,
nano + frauen = zukunft2
Auf Zukunft wären wir sicher noch alle gekommen.
Aber zum Quadrat? Wer hätte das gedacht?!
 
Edelgard Bulmahn
 
Frustrated, or not frustrated; that is the question:
Whether it's nobler in the mind to suffer
The difficulties and pain of competing interactions,
Or to take arms against the intractable antiferromagnets?
And by diagonalizing the Hamiltonian? To know;
No more; and to say we understand
The gaps, the plateaus, and the giant jumps
 
J.S., Symposium Königstein, 19. October 2005
 
Was auch geschieht!
Was auch geschieht:
Nie dürft Ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht,
auch noch zu trinken!
 
Erich Kästner
 
Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.
 
Antoine de Saint-Exupery
 
Wer etwas will, sucht Wege.
Wer etwas nicht will, findet Gründe.
 
Harald Kostial, Deutscher Gründungsunternehmer?
 
In follies and fables do philosophers of the vulgar sort take delight; and with such like do they cram readers a-hungered for things obtruse, and every ignorant gaper for nonsense. But when the nature of the lodestone shall have been by our labours and experiments tested, then will the hidden and recondite but real causes of this great effect be brought forward, proven, demonstrated ... and the foundations of a grand magnetic science being laid will appear anew, so that high intellect may no more be deluded by vain opinions.
 
William Gilbert, De Magnete, 1600
 
It is not true that we can pursue science completely by using only those concepts which are directly subject to experiment.
 
R.P. Feynman, R. B. Leighton, M. Sands
The Feynman Lectures on Physics
 

"Die Wissenschaft, sie ist und bleibt,
was einer ab vom andern schreibt.
Doch trotzdem ist, ganz unbestritten,
sie immer weiter fortgeschritten.
Der Leser, traurig aber wahr, ist häufig unberechenbar:
Hat er nicht Lust, hat er nicht Zeit,
dann gähnt er: `Alles viel zu breit!`
Doch wenn er selber etwas sucht,
was ich, aus Raumnot, nicht verbucht,
wirft er voll Stolz sich in die Brust:
`Aha, das hat er nicht gewußt!,`
Man weiß, die Hoffnung wär' zum Lachen,
es aller Leuten recht zu machen."

 
Eugen Roth
 
Das Einfache (auch in der Sprache) erscheint als der Feind der eigenen Bedeutungsvermutung.
 
Jürgen Mittelstraß
 
Den demokratischen Opportunismus einer vorauseilenden Verbeugung vor der mutmaßlichen öffentlichen Meinung oder Mehrheit will ich mir nämlich nicht importieren.
 
Richard Schröder
 
Es ist sehr schwer, eine genaue Voraussage zu machen. Vor allem über die Zukunft.
 
Mark Twain
 
UNIVERSITY DIPLOMAS Obtain a prosperous future, money earning power, and the admiration of all. Diplomas from prestigious non-accredited universities based on your present knowledge and life experience. No required tests, classes, books, or interviews. Bachelors, masters, MBA, and doctorate (PhD) diplomas available in the field of your choice. No one is turned down. Confidentiality assured. CALL NOW to receive your diploma within days!!! 1-212-465-3248 Call 24 hours a day, 7 days a week, including Sundays and holidays.
 
From: kay81@inplus.cz (Katherine)
 
Wer niemals fühlte mit der mouse,
dem ist die ganze Welt ein grouse.
 
Klaus Bärwinkel
 
Dear Prof. J.Schnack:
I am interested in the open postdoctoral position in your group. I select your group because of its excellent reputation and interesting job.
 
N.N.
 
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
 
Albert Einstein
 
Hab ich zu wenig Wahnsinnige, daß ihr diesen herbrachtet, bei mir zu toben? Sollte der in mein Haus kommen?
Do I lack madmen, that ye have brought this fellow to play the madman in my presence? Shall this fellow come into my house?
 
1 Samuel 21, 16
 
Eine zeitweise falsche Darstellung ist, wenn sie der Erlangung der Wahrheit dient, entschuldbar.
 
Norbert Kartmann, CDU-Fraktionschef im hessischen Landtag
 
Dürfen wir ausnahmsweise einen Vergleich zwischen Fußball und Politik ziehen? Parteifreund Schreiber hat dazu das Nötige beigesteuert. In Zwangslagen, erzählte er dem stern, heißt es schlicht und einfach Ruhe bewahren. Sein Beispiel ist die Maus, die, von der Katze verfolgt, sich in den Stall flüchtet und die Kuh um Hilfe bittet. Die Kuh deckt die Maus mit einem Fladen zu, nur das Mäuseschwänzchen ragt noch hervor. Das sieht die Katze, packt die Maus und frisst sie. Moral: Nicht jeder, der dich bescheißt, ist dein Feind. Nicht jeder, der dich aus der Scheiße zieht, ist dein Freund. Aber wenn man schon in der Scheiße steckt, sollte man wenigstens den Schwanz einziehen.
 
finis, ZEIT 8 (2000)
 
Wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann er.
 
Berti Vogts
 
Ich bin drin (Boris Becker). Nur, was wirklich zwischen den Ohren ankommt, ist drin.
 
Per Saldo, ZEIT 9 (2000)
 
The URL of this site is http://obelix.physik.uni-bielefeld.de/~schnack/. © J.Schnack, 02. 10. 2017